3D-Druck

Robotik

Drohnen

Mikrocontroller

digitale Bildung für alle

Wir sind brickobotik, ein facettenreiches Dortmunder Unternehmen. Digitale Bildung für alle ist unsere Mission. Ob Bildungseinrichtung, Privatperson oder Unternehmen – wir gestalten Ihr MINT-Erlebnis. Dabei richten wir uns nach Ihren individuellen Fertigkeiten, Fähigkeiten und Zielvorstellungen. Mit Kursen, Fortbildungen, aber auch Rezensionen und Gerätewartung sind wir Ihr Ansprechpartner für die Bereiche Robotik, Drohnen, 3D-Druck und Mikrocontroller.

Unterstützer und Partner

Paul-Gerhardt-Schule

„Die LEGO-AG stellt für unsere Schule eine wichtige Bereicherung dar. Die Kooperation mit Brickobotik läuft inhaltlich und organisatorisch in bester Abstimmung, übrigens völlig lehrplankonform gemäß Medienkompetenzrahmen NRW. Inhaltlich werden die Angebote spannend, herausfordernd und differenziert angeboten. Teilnehmende Schüler werden in kurzer Zeit befähigt das anspruchsvolle Material in großer Selbstständigkeit mit erstaunlichen Ergebnissen zu bedienen. Die Teilnahme an Wettbewerben wird angeregt und gegebenenfalls angeboten. Ferner versteht das Brickobotik -Team die Instandhaltung der verwendeten Materialien als einen selbstverständlichen backoffice-Service. Wir bewerten die Zusammenarbeit als großen Gewinn für die Kinder unserer Schule. Ferner bildet sich das Kollegium der Schule regelmäßig nach zuvor erfolgter Beratung in Themengebieten der neuen Medien durch Mitarbeiter von Brickobotik fort.“

Magnus Krämer (Schulleiter Paul-Gerhardt-Schule, Holzwickede)

FERCHAU Engineering

Teambuilding: „ROBOTIK FÜR JUNG UND JUNG GEBLIEBENE
Während einige Kollegen aus dem Innendienstteam der FERCHAU Niederlassung Düsseldorf schon beim Zusammenbau an ihre Grenzen stießen, zeigten sich unsere Ingenieure und der Ingenieurnachwuchs in dieser Disziplin sicher und hatten im Anschluss bei der Steuerungsentwicklung viel Spaß beim Programmieren und Testen der Funktionen.
Ein gelungener Event für Groß und Klein (wobei nicht ganz klar war, ob die Großen wieder klein oder die Kleinen schon groß waren) endete schließlich bei leckerer Pizza und Pasta.“


Peter Johannesberg (Personalreferent, FERCHAU Engineering GmbH)

Nordschule Holzwickede

„Die neue LEGO-Roboter-AG stellt für unsere Nordschule eine wichtige Bereicherung dar. Die Kooperation mit brickobotik findet lehrplankonform gemäß des Medienkompetenzrahmen NRW statt. Inhaltlich werden die Angebote spannend, herausfordernd und differenziert angeboten. Teilnehmende Schülerinnen und Schüler werden in kurzer Zeit befähigt das Material in großer Selbstständigkeit mit beeindruckenden Ergebnissen zu bedienen. So erwerben sie erste Kompetenzen im Bereich des Programmierens und werden von passiven Techniknutzern zu aktiven Gestaltern. Die Teilnahme an Wettbewerben wird von brickobotik angeregt und gegebenenfalls angeboten.

Wir freuen uns auf eine inspirierende Zusammenarbeit!“

Neues aus der Welt der digitalen Bildung

Online-Kurse im November und Dezember

Zukunft durch Innovation.NRW (kurz: zdi), die Gemeinschaftsoffensive zur Förderung des natur-wissenschaftlich-technischen Nachwuchses in Nordrhein-Westfalen, bietet in den kommenden zwei Monaten drei kostenfreie Online-Programmierkurse für Schüler*innen und Lehrkräfte...

Ideen für den Wettbewerb Code4Space gesucht

Noch bis zum 31.12.2020 habt ihr die Chance, eure Experiment-Idee auf die Internationale Raumstation zu bringen. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach, reicht eure Projektidee für den Calliope Mikrocontroller beim Code4Space Wettbewerb ein.Der Wettbewerb Bei dem...

Dürfen wir vorstellen? Unsere zdi-Heldin Sarah

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das zdi-Netzwerk (Zukunft durch Innovation) den zdi-Heldinnen-Oktober. Auf der Website des zdi wurden den ganzen Monat über Frauen aus NRW, die im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) aktiv sind,...

39. Bundeswettbewerb Informatik sucht junge Talente

Bereits zum 39. Mal findet der Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) statt. Seit dem 1. September 2020 heißt es wieder „Auf die Aufgaben, fertig, los!“. Schüler*innen, Auszubildende und FSJ-ler*innen, die nach dem 23.11.1998 geboren wurden, können ihre Lösungsvorschläge...

WRO-Weltfinale in Dortmund findet erst 2022 statt

Das nächste WRO-Weltfinale wird erst übernächstes Jahr, im November 2022, stattfinden. Der Austragungsort bleibt Dortmund. Für das kommende Jahr plant die WRO einen Online-Wettbewerb.Das Weltfinale wird verschoben Im letzten November haben wir euch berichtet, dass das...

Aufruf zum New Learning: Das Hagener Manifest

Initiiert von der FernUniversität Hagen haben 37 Bildungsexpert*innen in einem gemeinsamen Arbeitsprozess das Hagener Manifest zum New Learning entwickelt und letzte Woche veröffentlicht. Das Manifest fordert ein neues Verständnis des Lernens, das den digitalen Wandel...

Fachliche Förderung trifft auf Robotik

Der durch Corona bedingte Unterrichtsausfall könnte zu Lerndefiziten bei Schüler*innen führen. Deshalb fördert das Land NRW noch bis Ende des Jahres außerschulische Angebote zur individuellen fachlichen Förderung. Brickobotik bietet ein Kombi-Angebot, das...

Drohnenkurs bei den TalentTagen Ruhr 2020

Am 24. September waren wir im Zuge der TalentTage Ruhr 2020 an der Marie-Reinders-Realschule in Dortmund zu Besuch. Während des Kurses mit dem Informatikkurs der Jahrgangsstufe Zehn kamen unsere Ryze Tech Tello EDU Drohnen zum Einsatz. Diese sollten die Schüler*innen...

Digitale Woche Dortmund 2020 – Wir sind dabei!

Vom 2. bis 6. November findet die Digitale Woche Dortmund 2020 statt. Wir von brickobotik sind in diesem Jahr mit mehreren Veranstaltungen im Programm vertreten. #diwodo20 im Hybrid-Modell Schon zum vierten Mal lockt die Digitale Woche (#diwodo20) Fachbesucher*innen...

STARTUP.INNOLAB offen für Bewerbungen

Das STARTUP.INNOLAB ist ein Inkubatorprogramm des Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) an der Technischen Universität Dortmund. Es unterstützt und fördert Start-Ups und junge Unternehmen bei der Gründung und darüber hinaus. Noch bis zum 30. September 2020...