Am 14. September 2018 fand ein von brickobotik ausgerichtetes Robotik-Event bei der FERCHAU Engineering GmbH in der Niederlassung Düsseldorf statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass die Teilnehmer*innen so begeistert bei der Sache waren und viel Spaß hatten. Unzähligen Robotern wurde an diesem Tag Leben eingehaucht. Wir wurden sehr freundlich in den Räumlichkeiten von FERCHAU in Düsseldorf empfangen. Neben einem Einblick in die Welt der LEGO®-Robotik mit dem LEGO® Mindstorms® EV3 gab es zu Beginn eine kleine kreative Einstimmung, in Form der LEGO® Duck Challenge.

Dann ging es ans eigentliche Programmieren. Hierbei war den Teilnehmer*innen die Wahl der Programmiersprache freigestellt, da der LEGO® Mindstorms® EV3 mit unterschiedlichen Sprachen programmiert werden kann. Alle Anwesenden durften zwischen der visuellen Programmiersprache EV3-G, sowie den textuellen Sprachen C (c4ev3), Java (LeJOS) und C# (MonoBrick) auswählen.

Durch die Begeisterung und die gute Mitarbeit arbeiteten alle Teilnehmer*innen sehr zügig und konnten die gestellten Aufgaben schnell lösen. Dadurch sind wir bis zum Einsatz des Ultraschallsensors gekommen, um Hindernisse zu erkennen. Das Highlight des Abends war unser Labyrinth, aus dem alle konstruierten und programmierten Roboter erfolgreich herausgefunden haben.

Wir bedanken uns bei FERCHAU für die Gastfreundlichkeit und für das durchweg positive Feedback und freuen uns auf weitere Kurse, Workshops und Eventbegleitungen.

Wer Interesse hat, an einem unserer Kurse teilzunehmen, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter und Instagram, um über alle kommenden Events auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ bietet unsere Website brickobitik.club in Kürze alle Informationen zu zukünftig stattfindenden Kursen. Darüber hinaus stehen wir gerne auch auf Anfrage für Events und Eventbegleitungen zur Verfügung.