Für Bildungseinrichtungen bietet brickobotik eine Roboter-Programmierfortbildung an. Die Teilnehmer*innen des Workshops werden mithilfe des LEGO® Mindstorms® EV3 an die Programmierung von Robotern herangeführt. Das didaktische Konzept zum Anwenden im Informatikunterricht steht dabei im Vordergrund.

Im ersten Teil geht es um die klassischen Basisfunktionen, die zum Steuern des Roboters notwendig sind. Wir geben außerdem einen kleinen Einblick, wie ein Roboter auf seine Umgebung reagieren kann. Dabei wird z.B. Bezug genommen auf das in der Informatik geltenden Konzept der Schleifen.

Im zweiten Teil geht es spezieller um den Umgang mit Sensoren. Wir gehen der Frage auf den Grund, wie sich ein Staubsaugroboter zurechtfindet und wollen den EV3 aus unserem Labyrinth entkommen lassen. Dabei wird Bezug auf das in der Informatik geltenden Konzept der „Wenn-Dann-Anweisungen“ genommen.

Die Teilnehmer*innen profitieren nach dieser Fortbildung von unserem brickobotik Unterrichtsmaterial. Des Weiteren stehen wir auch nach der Fortbildung mit Tipps und guten Ratschlägen zur Verfügung.

Kursumfang – Kurs bei uns in Dortmund

benötigte Vorkenntnisse: keine
Dauer: ab 5h (Anpassbar auf Anfrage)
Plätze: max .10
Preis: auf Anfrage

 

 

Kursumfang – Kurs Vor Ort

Auf Anfrage kommen wir mit dem benötigte Equipment auch gerne zu Ihnen.

benötigte Vorkenntnisse: keine
Dauer: ab 5h (Anpassbar auf Anfrage)
Plätze: max. 30
Preis: auf Anfrage